STARFOX FANFICTION

Author/in: Hawk Lombardi
Titel: Andross' volle Macht




Andross' volle Macht        

ETAPPE 6: Die Reise nach Danneria

 

Nach drei Tagen wurde James wieder gesund. Dann flogen der junge Peppy Hare, James, Fox, Hawk, Falco und das Krokodil Krok Nyset zum Haus von den Lombardis. Als sie ankamen bauten sie alle mit Falk an einer neuen Great-Fox. ,,Mann, hab ich ne Wut!!!“ ,,Beruhig dich Fox, dein Vater ist ja nicht getötet worden.“ ,,Hast ja recht Falco! Ich muss einen kühlen Kopf behalten.“, sagte Fox. ,,Sonst werde ich noch so wie du!“, sagte Fox leise dazu. Falco hielt Fox im Schwitzkasten und die beiden lachten fröhlich. ,,Nicht catchen. Bauen ist angessagt!“, sagte Hawk. ,,Ja wir machen ja schon!“, sagten die beiden.,, Wo soll das hin Vater?“, fragte Falk. ,,Mhm, ich glaub das passt gut in den Antrieb.“ ,,Ich glaube wir ihr solltet mal eine Pause machen!“, sagte Eagla, die gerade aus dem Haus kam. ,,Jippie!“, schrieen alle gemeinsam und setzten sich in das Esszimmer. ,,Mann, das wird ein hartes Stück Abreit!“ ,,Stimmt, aber das Ergebnis wird sich bestimmt lohnen!“ ,,Puh bin ich erschöpft!“ ,,Dann ruh dich aus mein ,,großes“ Brüderchen!“ ,,Was habe sie nur ins Essen getan. Das schmeckt ja Fantastomatisch!!“ ,,Na ja, ich habe nur die Kräuter mit einem geheimen Familiengewürz gewürzt!“ ,,Ahh, deswegen schmeckt es auch immer so gut, wenn Falco das Essen macht!“

,,Ahh, das hat gut geschmeckt. Und wieder ab an die Arbeit!!!“ Sie gingen hinaus und bauten weiter an der neuen Great-Fox.

 

Nach einer Woche war es soweit. Zwischen durch musste ein bis zwei Piloten zur Armeezentrale fliegen um Einheiten von Andross oder von Dann zu besiegen. Alle hatten jetzt Waffen und Royalwings. Hawk hatte das Kunstwerk in ein rotes Tuch gehüllt um noch einige Überraschungen einzubauen. Er zog das Tuch weg,, Tada! Die Great-FoxROYAL!!! Kommt folgt mir und verlauft euch nicht.“ Das neue Schiff war riesig. Mindestens fünfmal größer als die Great-Fox. ,, So hier seht ihr das Cockpit. Ich habe es nach Beschreibung von Fox und Falco gebaut. Der Antrieb hat jetzt 22 Bordkanonen und zwei Antriebsdüsen die eine Höchstgeschwindigkeit von hundertfacher Lichtgeschwindigkeit. Hier sind die Schlafräume mit DVD-Player, Fernseher, Stereoanlage und Computer.“ Die Gruppe wunderte sich und sahen sich in jedem Schlafraum um. ,,Und was ist mit den Betten???“, fragte Krok. ,,Hier drückt man auf diesen Knopf…“, sagte Hawk und drückte den Knopf. Ein Himmelbett fuhr aus den Boden und alle waren sehr erstaunt. ,,Zufrieden? So jetzt kommt der Aufenthaltsraum. Hier der Rob64DR. Ein Getränke Automat mit Eismaschine, ein Kleinkino, ein Riesensofa und eine kleine Bibliothek. Hier ist ein Trainingsraum und das hier ist meine Werkstatt. Dort hinten ist die Royalwinghalle. Alles was ihr hier seht ist mit Splitterdiamant betrieben. “ ,,Da habe wir aber eine gute Arbeit geleistet!“, sagte Falk stolz. ,,Ab nach Danneria!!!“, sagten alle synchron und Fox und Falco setzten sich ins Cockpit. Fox startete die neue Great-Fox und sie erhob sich langsam vom Boden. Ein starker Wind fegte das Grass um und das Schiff stieg immer weiter in den Himmel. ,,Alle gut festhalten, ich starte gleich den Turbo!“, sagte Fox und alle setzten sich ins Cockpit. ,,Und LOS!!“, sagte Fox und legte den Geschwindigkeits-Regler auf halbe Kraft. Die Great-FoxROYAL zischte fast senkrecht in den Himmel und nach einiger Zeit hörte man auf Corneria einen riesigen Knall.

,,In einer Woche müssten wir da sein.“, sagte Fox und ging in den Aufenthaltsraum. ,,Ah jetzt habe ich Lust auf einen guten Film!“, sagte Falco und setzte sich neben Fox. Falk und Krok setzten sich daneben und Peppy fragte, was alle gucken wollten. Die Gruppe entschied sich für einen Syncefiction-Film.

Nach dem Film gingen alle in ihre Schlafsäle und schliefen ein.

 

Am nächsten Tag wachte Falco sehr früh auf und ging ins Cockpit. Falco war sehr erstaunt, da Fox schon am steuern war. ,,Oh Falco! Du kommst gerade recht! Wecke die anderen und sag ihnen, dass sie sich in die Royalwings setzen sollen!“ ,,Was ist Fox?“ ,,Ich habe Meteore auf dem Schirm!“ Falco rannte sofort in die Schlafräume und weckte seine Kollegen, die ausflogen. Fox blieb im Schff und wich den Meteoren aus. ,,Fox, alles klar?“ ,, Schießt sie weg sonst sind wir erledigt!“ ,,O.K. Fox!“, sagte Falco und schoss mit Bomben auf die riesigen Meteore. Vor Peppy war ein sehr großer Meteor. ,,Warte Peppy ich helfe dir!“, sagte Falco und flog zu Peppy. ,,Mist den kriegen wir nicht kaputt! Hey an alle kommt schnell rüber!!!“ ,,Komme sofort!“, sagten alle Piloten und schossen mit Bomben auf den Meteor. Plötzlich kam eine riesige Einheit mit schweren Waffen hinter dem Meteor hervor. ,,Mist! Und das jetzt. Der Meteor wird auf jeden Fall unser Schiff zerstören!“, sagte Fox und lud die Bordkanone auf. ,,Nimm dies!“, brüllte Falco und schoss wie wild auf die Einheit, ,,Fox, tu was!!!“ ,,Ja ja, sei nicht ungeduldig!“ Der Meteor flog immer weiter auf die Great-FoxROYAL. ,, Fox rette dich mit deinem Royalwing!“, funkte Hawk. ,,Nein ich werde diesen Meteor zerstören!“, sagte Fox und schaltete den Schutzschild auf volle Kraft, ,,Mist sie braucht zu lange um sich aufzuladen! Ich werde rausfliegen!“ Fox rannte in die Royalwinghalle und setzte sich ins Cockpit.,, Ich komme euch zu Hilfe!“, sagte Fox und flog aus der Luke. ,,Fox komm schnell der hat paar Gehilfen!!!“, sagte Falco und Fox sah, dass aus der Einheit kleiner Einheiten flogen. Sie schienen von Dann McCloud zu sein, denn sie verfolgten nur James und Fox. Fox flog links vom Meteor auf die Great-FoxROYAL zu. James flog über dem Meteor auf das Schiff. 12 Einheiten folgten ihnen. Fox flog weit nach links und James flog steil nach oben. Die Einheiten teilten sich in zwei Gruppen und verfolgten beide. James flog jetzt steil nach unten. Direkt auf den Zwischenraum der Schnauze der Great-FoxROYAL und dem Meteor. Der Zwischenraum betrug nur noch 5 Meter. Fox wendete auch auf denselben Punkt. Der Meteor flog immer näher an die Schnauze. Die Einheiten konnten sie nicht abschütteln. Der Zwischenraum betrug nur noch einen Meter. Fox und James drehten ihre Flugzeuge so, dass sie durch den Zwischenraum passten. James flog durch die Enge und Fox folgte sofort nach. Die 12 Einheiten flogen mit vollem Tempo in einander und explodierten mit dem Meteor. ,,Yeah!!!“, jubelte Fox und schoss auf die Stelle, an der die große Einheit die kleinen Einheiten hinaus lies. Alle anderen bekamen einen Motivationsschock und flogen um die große Einheit her. ,,Das überstehst du nicht!!!“, sagte James und alle schossen auf die Einheit. ,,Das wird dein Tod!“, sagte Falk und schoss mit einer Bombe auf die Sachwachstelle. Sie explodierte und alle flogen wieder in ihr Schiff.

,,Mann, das war mal wieder ein guter Einsatz! Das war total super Fox. Und James natürlich genauso!“, lobte Falco. ,,Ich hab vergessen die Bordkanone abzuschalten!“, sagte Fox panisch. ,,Hab ich erledigt!“, sagte Rob, der gerade hinein kam. ,,Puh, was wäre wohl ohne dich geschehen. Der Schuss hätte fast alle Maschinen zerstört.“ ,,Aber es ist nichts passiert!“, sagte Falco und haute Fox auf die Schulter.,, Ich freu mich so! Wir haben ja das totale Luxusschiff!“, freute sich Falk. ,,Also lasst uns FEIERN!!!“, schrieen alle froh.

Am nächsten Tag war Fox sehr müde. Fox machte einen Rundgang. ,,Guten Morgen  Falco. Hast du gut geschlafen?“, fragte Fox und gähnte. Falco hüpfte aus dem Bett und schrie: ,,Ist was passiert Fox. Dann, wo ist Dann?!“ ,,Reg dich nicht auf. Du hasst mal wieder von wilden kämpfen und Fliegereien geträumt, stimmt’s?“ Falco schämte sich und entschuldigte sich. ,,Komm wecken wir die anderen.“

Sie flogen zwar in einem Luxusschiff, doch nach 4 Tagen wurde es sehr langweilig. Fox und  Falco saßen im Cockpit und schossen manchmal kleine Meteore aus dem Weg. ,,Das ist total langweilig!“, meckerte Falco. ,,Wir sind in zwei Tagen da.“ Fox guckte erstaunt auf den Radarbildschirm. Ein riesiges Schiff flog auf die Great-FoxROYAL zu. ,,Falco da kommt was auf uns zu!“ ,, Verdammt!“, sagte Falco, ,,Oder besser gesagt: JIPPIE!!!“ ,,Rob komm mal rüber und steuere für uns!“

Nach fünf Minuten flog die Ganze Gruppe auf das Objekt zu. Es war ein riesiges schwarzes Schiff, dass viel größer und viel mehr bewaffnet war als das Schiff der Star-Foxcrew. ,,Wem wohl das Schiff gehört?“, fragte sich Peppy. Eine Luke öffnete sich und das Team flog hinein. Sie gingen durch eine Tür und ein Salamander in einer Samurairüstung begrüßte sie:,, Willkommen auf meinem Schiff der Elencia. Ich bin Immanuel Score. Was führt sie zu mir?“ ,,Guten Tag danke, dass sie uns freundlich begrüßen. Wir dachten, dass es ein Schiff von Weltraum Piraten wäre.“, sagte Fox. ,,Ich trau ihm nicht!“, flüsterte Falco Fox ins Ohr. ,,Ich auch nicht, aber wir werden ihn in dem Moment angreifen wenn er sich als Pirat offenbart!“, flüsterte Fox zurück. ,,Warum flüstert ihr. Ihr könnt ganz offen mit mir reden. Da ich ein sehr gutherziger Mann bin lasse ich euch bei mir wohnen.“ ,,Spielen wir erst mal mit! Hinter uns sind viele Wachen, das spüre ich!“, flüsterte Fox, ,,Ich bedanke mich für ihre Gastfreundlichkeit und nehme ihr Angebot an.“ Immanuel führte sie in einen sehr großen und schönen Raum. ,,So hier könnt ihr schlafen.“, sagte er und ging aus dem Raum. Sie legten sich hin und schliefen.

In der Nacht kam Immanuel mit einem Schwert in den Schlafsaal. Er stand über Fox’ Bett und holte aus. Er schlug mit aller Kraft auf die Kehle. Doch Fox schlief nicht. Er wehrte den Schlag mit seinem DR-Schlagstock ab. ,,WAS?!!“, schrie Immanuel. Falco und die anderen standen auch auf und stürzten sich auf ihn. Die Tür ging auf und bewaffnete Salamander kamen herein. Falco holte seine Pistole und schoss auf seine Gegner. Sie hatten aber sehr starke Schilde und sie zogen ihre Schwerter. Falco griff zugleich zu seinem DR-Bokken. ,, Nehmt dies ihr dreckigen Kricher!“, sagte Falco und wehrte die heftigen Schläge ab. Immanuel konnte das Star-Foxteam weg hauen und sie hatte alle Fleischwunden bis auf Fox, der rechtzeitig mit seiner Waffe kontern konterte. ,,Du bist gut, aber nicht so gut wie ICH!!!“, sagte Immanuel und haute auf den DR-Schlagstock ein. Falco haute während dessen viele seiner Gegner K.O., doch es kamen immer mehr Gegner aus der Tür. ,,Fox, hilf mir! Das halt’ ich nicht mehr lange aus!“, rief Falco um Hilfe. Doch Fox hatte andere Probleme. Die Schläge seines Gegners wurden immer schneller und stärker. Da konnte Fox nicht mithalten. Er lud den Stab mit Strom auf und Score wich zurück. Das war die Gelegenheit. Fox holte weit aus und Schlug auf den Helm von Score.,, Kyaaaa!“, sagte Score und schlug mit dem Schwert zurück. Fox blutete aus der Seite gab aber nicht auf. Drei Salamander gingen zu Falk und hielten ihm den Mund zu. Falco sah dies und wurde sehr wütend. ,,Lasst meinen kleinen Bruder in Ruhe!!!“, brüllte Falco und schlug seine Gegner nieder. Er verfolgte die Kidnapper, die schnell weg rannten. Er benutzte seinen Feuermeteor und eine Flamme hüllte sich um ihn. ,,Was ist das denn?“, sagte einer der Kidnapper spöttisch zu den anderen. ,,HAYAAAAAAA!“, schrie Falco und stürzte sich auf seine Gegner. Sie fielen brennend zu Boden. ,,Danke ,,kleiner“ Bruder!“, bedankte sich Falk, ,,Aber jetzt sollten wir Fox helfen!“ Falco sah hinter sich und sah, dass Fox immer weiter an die Wand gedrängt wurde. Die Wand wendete und ein Nagelbrett erschien. ,,Das ist dein Tod McCloud!!!“, schrie Score, holte weit aus und wurde von Falcos Feuermeteor getroffen. ,,Woher kennst du meinen Namen?!!“, fragte Fox der jetzt stolz über den am Boden brennenden Score. ,,Das frage ich mich auch!!“, sagte Falco, der sich neben Fox stellte. ,,Verdammte, Lombardi, das geht dich nichts an!“ ,,Jetzt hast du dich selbst verraten!“, sagten beide. Score stand auf und rannte aus der Tür. Fox und Falco sahen Score in einem Jagdschiff weg fliegen. ,,Verdammt!“, sagte Falco wütend, ,,Der gehört bestimmt zu Dann oder Andross!“ ,,Aber jetzt müssen wir uns um die verletzten kümmern!“, sagte Fox und ging zu seinen Kameraden. Doch er wurde gestört.,, Nicht so voreilig!“, sagte ein Salamander, der gerade zur Tür herein kam. Er zog sein Schwert aus der Scheide und stellte sich in Angriffsposition. ,,Du bist alleine, du hasst keine Chance gegen uns!“, sagte Falco. ,,MH!“, machte der Salamander und nickte einmal nach links. Ein Duzen Samurai stellten sich hinter ihren Anführer auf und zogen ihre Schwerter. ,,Verdammt, das wird eng!“, sagte Falco. Fox zwinkerte ihm zu und deutete auf seinen Illusionsbeschleuniger und seinen Feuermeteor. Falco zwinkerte zurück und Fox sagte den Anderen bescheid. Sie stellten sich alle in eine V-Formation hinter Fox auf. ,,Nette Formation, aber das  bringt auch nichts! Ich Rex Nator, werde das Star-foxTeam vernichten!“

,,Denkste! LOS!!!“, sagte Fox und seine Kollegen zischten auf die Salamander zu. Fox und Falco hüllten sich in Feuer. Die Gegner vielen auf den Boden und flogen durch den Aufprall ein Stück nach oben. Genau in dem Moment flogen Fox und Falco als Feuermeteore auf sie zu. Fox traf sie und sie prallten an die Decke des Raumes. Falco traf sie, als sie auf den Boden zuflogen und katapultierte sie wieder mit voller Wucht an die Decke. ,,Tschüss!“, sagte Falco, winkte seinen Gegner zu und ging mit seinen Kameraden in die Great-FoxROYAL. ,,ICH WERDE EUCH NOCH KRIEGEN!!!“, brüllte Rex....

..... als das Star-Foxteam in ihrem Schiff davon flogen.