STARFOX FANFICTION

Author/in: Hawk Lombardi
Titel: Andross' volle Macht




Andross' volle Macht        

ETAPPE 7: Kleiner Zwischenhalt

            

Rex stand brennend mit Brandwunden und einigen Knochenbrüchen auf. Er sah angeberisch auf seine brennenden, auf  dem Boden wälzenden Kameraden. ,, Steht auf!“, sagte er. ,, Aber wir brennen doch!“, sagte ein Salamander mit gequälter Stimme. ,, Wenn du das nicht aushältst wirst du nichts überstehen! Und du nennst dich ein Mitglied der Darklizzards?!! Wir haben 3000 Soldaten und wenn die alle wie du wären wäre das sehr schade! Stirb!! Und die anderen werde auch sterben!“, sagte Rex und tötete seine Kameraden mit dem Schwert. Nur drei, die auch ohne Schmerz aufstanden, lies er am Leben. ,,Wir werden sie noch holen!“, sagte Rex. Er rief alle Soldaten in einem großen Raum und hielt eine Rede: ,,Unser Kommandant, Immanuel Score, ist mit einem Jagdschiff davon geflogen. Er hat uns verraten!“ Das Publikum brach in Fragen aus. ,,Seid ruhig! Er hat seine Männer im Stich gelassen! Ich, Rex Nator euer Adjutant, werde euer neuer Kommandant! Jeder der bereit ist für die Darklizzards zu kämpfen, zu leben und zu sterben kommt bitte zu mir die anderen können wir nicht gebrauchen!!!“ 

Jetzt brach das Publikum noch mehr in Fragen auf. Konnten sie Rex vertrauen. Er war jetzt seid 5 Jahren ein treuer Adjutant gewesen. Und schließlich jubelten sie ihrem neuen Kommandant zu. Aber dann traten nur 67 Salamander, darunter die drei, die keinen Schmerz spürten, kamen zu Rex. ,,Kommt bitte mit mir!“, sagte er und führte die 67 Salamander in einen Raum hinter einem Vorhang. ,,Das war eine gute entscheidung! Ihr seid die waren Darklizzards! Die anderen werden von euch getötet! Ist jemand im Raum, der jetzt zurück treten möchte?!“, sagte Rex und 35 von ihnen wollten hinaus um ihre Kameraden zu warnen. ,,Wartet!“, schrie Rex, lief ihnen hinterher und brachte sie mit einer blitzschnellen Schlagkombination um. Die lebenden staunten sehr. ,,Und jetzt sind die anderen dran!“, sagte Rex mit einer Stimme in der man den Tod hörte. Sie folgten ihm zurück in den großen Raum und Rex stürzte sich mit zwei Schwertern auf die tobende Menge. Nach 5 Sekunden waren mindestens 100 am Boden. ,,Kommt und helft mir!“, sagte Rex zu seinen ,,echten“ Kameraden. Sie zögerten nicht und stürzten sich auf ihre alten Kameraden.

Nachdem sie alle tot gemetzelten hatten, gingen sie ins Cockpit und rasten mit voller Kraft hinter der Great-FoxROYAL. Sie luden ihre Kanonen auf und schossen in Richtung Great-FoxROYAL.

Während dessen flog das Schiff der Star-Foxcrew mit voller Geschwindigkeit auf Danneria zu. Doch plötzlich traf sie der Schuss der Elencia. ,,Was war das?!!“, schrie Falco. Das Schiff rüttelte und kam vom Kurs ab. Sie flogen in Richtung eines kleinen Planeten und landeten auf ihm.

,,Kommandant wir haben sie getroffen und sie sind auf dem Planeten Wasnek gelandet.“ ,,Dann verfolg lande dort!!!“

,, Ah das war knapp!“, sagte Fox der aus dem Schiff ausstieg. ,,Schönes Planetchen!“, sagte Falco, der folgte. Das ganze Star-Foxteam stieg aus und starrte in die wunderschöne Landschaft. Es war ein grüne Landschaft vor ihnen war eine wunderschöne Lagune mit einem Wasserfall. Hinter ihnen war ein riesiger, bewachsener Berg. Es war eine Insel,, Bis wir das Schiff wieder aufgebaut haben, können wir hier ja super Urlaub machen!“, freute sich Krok. Doch die Idylle wurde gestört. Vom Himmel kam ein riesiger Strahl, der den Berg zerstörte. Lava strömte aus dem Berg. Das Star-Foxteam hörte Antriebsmotoren und dachten die Elencia würde auf der Insel landen, doch es war etwas anderes. Aus dem Wald flogen

3 Jagdeinheiten. Sie flogen in den Himmel und die Elencia erschien aus den Wolken. ,,Wir helfen denen!“, sagte Falco entschlossen und ging in die Royalwinghalle, ,,Kommt ihr mit?“ Fox ging ihm nach und die anderen folgten. Sie setzten sich in ihre Cockpits und starteten. Der Himmel wurde schwarz und man konnte grüne und rote Schüsse erkennen. ,,Falco, du fliegst mit Hawk von rechts. Peppy Falk und Krok fliegen von oben an. Und James und ich fliegen von links. Alles klar?“, funkte Fox zu seinen Kameraden. ,,Ja!“, sagten alle und befolgten Fox’ Befehle. Die anderen Einheiten waren auf ihrer Seite. Sie schossen auf die Kanonen der Elencia. Eine Luke des Schiffes öffnete sich und 3, drachenartige und massive Jagdschiffe kamen heraus. Das Starfoxteam war ihnen klar in der Überzahl, aber es die gegnerischen Piloten waren sehr gut und ihre Schiffe waren 5-mal größer als die Royalwings. Sie rammten gezielt auf Falco. ,,Mann, sind die feige! Nur mich anzugreifen!“, sagte Falco und sein ,,Arwing“ verlor einen Flügel. ,,Lasst ihn in Ruhe!!“, schrie Fox und flog frontal auf ein gegnerisches Jagdschiff zu. Er schoss mit einer Bombe auf die Schwachstelle und das Schiff explodierte. Er konnte nicht mehr wenden und raste mit voller Geschwindigkeit auf das explodierende Schiff zu. Es öffnete ein Loch und Fox aktivierte den Turbo. Gleich nach dem er durch das Loch geflogen war, explodierte das Schiff völlig. ,,Grad noch mal gut gegangen!“, sagte Fox und wischte sich kalten Schweiß von der Stirn , ,,Und jetzt machen wir die anderen fertig!!“ Alle seine Kameraden schossen mit Bomben auf einen Gegner und er explodierte. Der letzte schien am hartnäckigsten zu sein. Fox aktivierte drei seiner Enterhaken und schoss sie auf einem anderen Jagdschiff. Er flog in Richtung Elencia und  zog seinen Gegner hinter sich her. Im letzten Moment flog Fox parallel zum Mutterschiff nach oben und löste die Enterhaken. Das gegnerische Jagdschiff rammte mit der Spitze in die Wand der Elencia und fing an zu brennen. Fox machte einen Looping und schoss auf seinen Gegner. Er explodierte und ein kleines Loch machte sich in der Elencia auf. ,,Fliegen wir da rein!“, funkte Fox zu seinen Kameraden und zu den anderen drei. Sie flogen alle in die Elencia und stiegen aus. ,,Hallo, ich bin Fox McCloud und das ist meine Crew.“, sagte Fox zu einer Maus, die mit ihren zwei Kollegen, ein Kaninchen und ein Eichhörnchen.

,,Hallo. Ich bin Mausi Nag das sind meine 2 Teamkollegen Mot Tree und Ratty Hole. Zusammen gründen wir das Nagerteam.“ ,, Das ist meine Crew: Falco Lombardi, Hawk Lombardi, James McCloud, Krok Nyset, Peppy Hare und Falk Lombardi. Ein Erzfeind von mir, Andross, ist in die Vergangenheit gereist und ich bin ihm gefolgt. Rex Nator hat mit diesem Schiff diesen Planeten angegriffen. Wir sind ihm nur zufällig im Weltall begegnet. Wir wollten eigentlich Dann McCloud, meinen tyrannischer Onkel, in die Knie zwingen. Ihr helft uns doch.“ ,,Ja, natürlich und wir werden euch auch beim Kampf gegen Dann McCloud helfen. Wir kennen ihn. Er hat schon mal diesen Planeten angegriffen und dabei viele getötet oder sie zur seiner Arena gebracht. Meine Eltern hat er auch getötet.“ ,,Dann werden wir es ihm zeigen!“, sagte Fox entschlossen und sie verbündeten sich. Sie waren in einem Elektronikraum. An allen Wänden waren Kabel, Drähte und Verbindungsstecker. ,,Ich schlage vor, dass wir hier alles verramschen!“, sagte Falco und zog seinen DR-Bokken. ,,Nein Falco!“, schrie Fox doch es war zu spät, Falco hatte schon an einer Wand fast zerstört. ,,Falco du Trotte!“, sagte Fox und haute sich an die Stirn. ,,Falco du Genie!!“, sagte James. Fox dachte, dass sein Vater verrückt geworden war, aber als er hinsah, sah er ,dass Falco einen Gang frei gehauen hatte. ,,Oh Gott was ist hier den passiert?!!“, schrie Falco, als er am Ende des Ganges Tausende Salamanderleichen sah. ,,Entweder, jemand ist uns zuvorgekommen, oder Rex hatte keine Rücksicht auf Verluste!“, sagte Fox. ,,Schaut euch die Schnittwunden an. Er hat seine eigenen Kameraden getötet!“, sagte James. ,,Schaut einer lebt noch!“, sagt Mausi und zeigte auf einer sich noch zuckenden Salamander. ,,Wie konnte er nur so was tun?!“, sagte Krok. ,,So etwa!!“, schrie eine Stimme und Rex kam zum Vorschein. Er nam seine Schwert und tötete seinen zuckenden Kameraden. ,,Und jetzt seid ihr dranb!“ ,,Davon träumst du wohl!!“, brüllte Falco und griff Rex an. ,,Du Idiot!“, sagte Rex und verschwand wieder.

,, Wo ist er hin?“, fragte sich Falco. ,,Das spielt jetzt keine Rolle!“, warf Fox ein, ,,Wir müssen jetzt das Schiff zerstören!“ ,,Da hast du recht!“ ,,Aber wenn wir nur die Drähte zerstören bringt uns das nicht weiter! Wir müssen zum Hauptgenerator vordringen!“, sagte Hawk. Sie gingen in einen Flur dort standen keine Wachen.,, Das ist bestimmt eine Falle!“, sagte Fox und schoss auf eine Tür am Ende des Flures. Versteckte Flammenwerfer aus den Wänden schossen Feuer. Nach einer Minute hörten sie auf. ,,Mist da kommen wir nicht weiter!“, sagte Peppy. ,,Keine Sorge wir sind auf so etwas vorbereitet!“, sagte Mot und holte etwas aus seiner Hosentasche, ,, Das ist ein hoch entwickelter Dietrich.“  Er nam den Dietrich und zielte damit auf das Schlüsselloch der Tür. Der Dietrich verlängerte sich und näherte sich immer weiter dem Loch. Plötzlich tauchten 5 Soldaten hinter ihnen auf. ,,Lass dich nicht aus der Ruhe bringen wir kümmern uns schon um die!“, sagte Fox und sie kämpften. Der Dietrich erreichte das Schloss und Mot er drehte ihn. Die Salamander näherten sich Mot. Er drehte noch einmal und die Tür öffnete sich. Fox Falco und James nahmen ihre neuen Teamkollegen und setzten alle setzten ihren Illusionsbeschleuniger ein. Die Salamander rannten ihnen hinterher, doch sie verbrannten in den Flammen. ,, Da seit ihr ja wieder!“, sagte Rex, der im nächsten Raum erschien. Fox zog seinen Blaster und schoss auf Rex. ,, Ihr unterschätzt mich!“, sagte Rex und lenkte den Schuss mit seinem Schwert zurück. Fox aktivierte seinen Spiegelschutzschild und der Schuss flog wieder auf Rex. Doch er verschwand wieder. ,,Er ist schnell!“, sagte Falco. ,, Zu schnell!“, sagte Fox , ,,Das waren Hologramme!“ ,,Nein, ich habe es genau gesehen er war echt!“, sagte Falco. ,,Dann müssen wir ihn schleunigst besiegen!“, sagte Hawk. Sie waren in einem Schlafraum,,Hier ist was sonst wär der Raum nicht so geschützt!“, sagte Falco und haute alles nieder. Eine versteckte Tür unter einem Bett führte in einen großen Raum. ,,Wir haben es geschafft! Wir sind beim Hauptgenerator!“ ,, Zerstört ihn doch ich werde mich rächen!“, sagte Rex, der auftauchte, aber gleich wieder verschwand. Das Starfoxteam zog ihre Blaster und schossen auf die Turbine in der Mitte des Raumes. ,,Jetzt wieder zu den Flugzeugen!“, sagte Fox und sie zogen sich zurück, als der Hauptgenerator zu brennen begann. Sie flogen aus der Elencia und das Schiff explodierte. ,,Was wohl mit Rex passiert ist?“, fragte sich Fox. Sie flogen zur Great-FoxROYAL und reparierten das Schiff. ,,Jetzt auf nach Danneria!“, sagte Peppy und sie starteten wieder ins unendliche Weltall.

,, Ich stell den Antrieb auf volle Kraft! Dann wird sonst noch mehr seiner Leute zu uns schicken!“, sagte Fox und sie wurden schneller.

,,Warum ist Dann eigentlich so geworden?“, fragte Fox später seinen Vater in dessen Zimmer. ,,Ich weiß es auch nicht. Wir haben ihm nie etwas getan. Es ist vielleicht einfach nur das Schicksal!“ ,,Wie hat er so eine große Armee aufgebaut?“ Fox sah im Gesicht seines Vaters, dass er nicht mehr über seinen Bruder fragen sollte und ging.

 

Am nächsten Tag sollten sie im laufe des Tages auf Danneria landen. Fox spürte schon, dass Dann Einheiten auf die Great-FoxROYAL schicken würde. Alle seine Kollegen flogen schon in ihren Royal- und Karretwings neben dem Schiff und waren auf jeden Angriff gefasst. Und da kamen sie. Etwa fünf hundert Jagdeinheiten flogen auf die Great-FoxROYAL zu. ,,Rob, steuere das Schiff und weich allem aus!“, sagte Fox und setzte sich in seinen Royalwing. ,,Jetzt besiegen wir sie!“, funkte Fox zu seinen Kollegen und schoss zwei Bomben in das gegnerische Geschwader. Doch sie waren sehr gut gepanzert und die Bomben flogen auf Fox zurück. Er drehte sich und lenkte die Bombe weg. ,,Verdammt sie haben Spiegelschutzschilde! Da bleibt uns keine andere Wahl, als sie zu rammen und dann anzugreifen!“ ,,Das wird nicht einfach!“, sagte Falco und flog auf die Gegner zu. Er rammte eine Einheit von hinten und sie explodierte. ,,Ihre Schwachstelle ist ihr Antrieb!“, funkte Falco, ,,Teilt euch auf, dann habt wir eine Chance. So machten sie es auch und flogen mit 50 Gegner pro Pilot auseinander. Fox und Falco flogen aufeinander zu. Als sie fast kollidierten, flogen sie parallel nach oben. Ihre Verfolger waren aber gute Flieger und flogen nach unten. Dann trenten sich die Einheiten wieder und machten zwei große Loopings. Oben drohten sie Fox und Falco ineinander zu zerquetschen. Doch die Zwei Royalwingpiloten setzten den Turbo ein und die Einheiten flogen erneut nach unten. Fox und Falco machten zwei scharfkurvige Loopings und flogen auch nach unten. Sie schossen mit Bomben auf die Gegner, die daraufhin explodierten. ,,Yeah! 

Wir sind echt ein gutes Team!“, freute sich Fox. ,,Wir müssen jetzt den anderen helfen!“, unterbrach ihn Falco. Fox und Falco halfen erst ihren Vätern und dann war es sehr einfach die restlichen Einheiten zu besiegen. Sie flogen mit ein paar Schäden wieder in ihr Mutterschiff. Fox setzte sich mit Falco ins Cockpit und Hawk und Rob reparierten die Flugzeuge. ,,Da!“, schrie Fox auf , ,,Das ist wohl Danneria!“ Es war ein Planet, der von vielen Einheiten bewacht wurde. Wir müssen auf alles gefasst sein!“, sagte Falco und wollte sich in seine Falconryder gehen, doch die Einheiten flogen zur Seite und liesen die Great-FoxROYAL passieren. ,,Dann erwarte uns!“, sagte James, der gerade ins Cockpit kam, ,,Seht ihr diese kleine Einheit da. Ihr müsst ihr folgen!“ Fox folgte der Einheit. Sie führte sie zu einem riesigen Palast. Sie landeten auf dem Dach. Sie stiegen aus und wussten nicht was sie tun sollten. Ein Reiher kam auf sie zu und sagte:,, Sie sind bestimmt das Star-Foxteam. Lord McCloud erwartet sie!“ Er führte sie in eine große dunkle Halle. In der Mitte einer Wand war ein Thron darauf saß eine dunkle Gestalt. 

,,Willkommen im Palast des TODES!!“