STARFOX FANFICTION

Author/in: Lorenor McCloud
Titel: The Magician of Lylat






Pakt 8: Die Piraten sind los




" Das ist die Great Fox??", fragte Anke staunend. " Die ist ja riesig!!" " Und auch von allen Sternenkreuzern die schönste!", fügte Slippy hinzu. " Warte ab, bis du den Arwing gesehen hast!", sagte Falco zu Anke.

" Vergessen sie nicht, Fox, das Kommando liegt jetzt bei ihnen!" " Das ist mir bewusst, General!", sagte Fox. " Viel Glück, Fox. Das Schicksal von Lylat, liegt jetzt in ihren Händen!" Somit verschwand die Crew in der Great Fox. " Systemscheck positiv. Die Great Fox ist bereit zum Abflug!", meldete Rob der Bordcomputer. " Mann, endlich wieder vertraute Umgebung und hoffentlich, gibt es bald was zu tun!" " Kannst ja den Arwing schruppen, Falco, dann hast du was zu tun!", sagte Slippy lachend. " Wer hat den dich gefragt! Hey Fox! Können wir nicht einen kleinen Abstecher zur machen? Komm schon!", fragte Falco, Fox. " Du hast vielleicht nerven, was willst du denn? Hattest doch gestern deinen Spaß!" " Ja, nur leider zu kurz ... Nun? Was ist?" " Nein, gibt's nicht! Ich mache mir schon genug sorgen, wegen den schwarzen Löchern und den Magnetfeldern. Ich möchte nur sehr ungern in so eines geraten.", sagte Fox.

" Wo willst du hin, Leyla?" " Ich fliege aus, wie du siehst!" " Ja, das kann ich sehen, aber wie es aussieht nicht alleine!" " Die Piraten und ich, haben schon seit langem kein Raumkreuzer mehr in Gefangenschaft gehalten...!" " Was ihr auch noch nie hattet. Du und deine herabgekommenen Piraten...!" " SEI STILL, WOLF!! Du musst gerade reden, warst es nicht DU der sich mir anschließen wollte?" " Ich war verzweifelt, da kam mir deine Sippe gerade recht...!" " Sei endlich still, WOLF! Wenigstens war ich nicht so niedergeh- kommen, als das ich mich einem verrückten Wissenschaftler anschließen wollte, der sich gegen das Lylatsystem verschworen hatte!!" " Darum ging es nicht... !" " worum dann!!" " Das geht dich nichts an... Verschwinde jetzt mit deinen Piraten... " Dir ist nicht zu helfen, Wolf, dennoch ... " Dennoch was?" " ... bist du sehr niedlich,... wenn du traurig bist. LOS KOMMT, GEHEN WIR!!!", sagte Leyla, die mit ihren Piraten auf Beutezug flog.
- " Fox! Ich werde dich dafür bluten lassen, was du meinen Körper angetahen hast."
" Was ist, Fox?", fragte Falco. " Ich hörte eben meinen Namen, als ob mich jemand gerufen hat?!" " Du bist müde, dass ist alles. Lass den Bordcomputer die Steuerung übernehmen und leg dich ins Bett." " Ich bleibe noch etwas auf, ich komme dann nach." " Tu das, aber ich gehe jetzt. Bey." " Bey." Als Falco in das Zimmer kam, sah er Husky auf dem Bett sitzen. " Oh, teilen wir uns jetzt das Zimmer nun dritt?" " Sieht ganz danach aus.", antwortete Husky. " Schläft Fox auch hier?" " Ja! Warum?", fragte Falco. " Nur so." " Hey! Du kannst mich ruhig ansehen, wenn du mit mir redest. Oder liegt das an den zwei unterschiedlichen Farben deiner Augen?", fragte Falco. Husky schweigt, doch dann fing er an zu erzählen. " Mit dem blauen Auge, kann ich in die Zukunft sehen." " WAS KANNST DU? In die Zukunft SEHEN?! Also wenn du schon etwas von dir gibst, dann nur wirres Zeug!", sagte Falco. " Du glaubst mir nicht, aber das habe ich vorrausgesehen." Falco erschrak. " Dann beweis es!", sagte Falco. " In etwa 3 min. werden wir von Piraten angegriffen." " Von Piraten? Was siehst du noch?" " Fox!" " FOX?! Was ist mit ihm? Rede schon! Ich sehe viel Blut."
Wehrendessen nährten sich die Piraten der Great Fox.
" Hey, Männer, seht ihr das. Ein schönes Raumschiff. Wird das unsere Beute sein?", fragte ein Pirat. " Der kommt wie gerufen und du hast recht, ein schönes Raumschiff... GREIFT ES AN!!! Ich will es unter jedem Preis."
" Du siehst Blut?" " JA." " Ist es Fox' Blut?" " Ja." Mit dieser Vergewisserndheit lief Falco zur Kommandobrücke, wo sich Fox aufhielt.
" Fox!! Wir werden angegriffen!" " Was? Wir werden angegriffen? Was redest du denn da, Falco?! Ich sehe überhaupt niemanden auf uns zukommen!" Dann kam Rob. Fox! Es nähren sich 40 Flugeinheiten von der linken Seite der Great Fox. " 40 Flugeinheiten nähren sich uns?" " Das ist doch die ganze Zeit mein reden, los steh nicht so rum!", sagte Falco. " Vorwerts, Falco! Wecken wir die anderen. Sie sollen sich zum Kampf bereit machen!" " Geht klar, Fox." Fox und Falco rannten von der Kommandobrücke in die Schlafräume der anderen. " Los wacht auf! Es gibt arbeit!", rief Falco. " Na endlich, war schon kurz davor einzuschlafen.", sagte Tristen. Die Crew stiegen in ihre Arwings und flogen den Piraten entgegen.
" Leyla, sieh nur! Da nähren sich 8 Piloten!" " Nur 8? Das ich nicht lache. Los vernichtet sie! Ich will das Raumschiff!!", schrie Leyla. " Wenn hier jemand vernichtet wird..., dann deine Piraten!", sagte Fox über Funk. " Wer bist du?", fragte Leyla. " Ich bin Commander Fox McCloud!" " Noch nie was von gehört, also bedeutungslos. ANGRIFF!!!" " Wie du willst, nur schade um deine Piraten.", sagte Bill. Das Starfox Team und die Piraten flogen aufeinander zu. Fox wurde von 6 Piraten verfolgt. Doch Fox wusste sich zu helfen und flog einen fünf fachen Looping und war hinter seinen Verfolgern. " Ihr seid ja wirklich dämlich.", sagte Fox. Fox schoss eine Zero- Bombe auf seine Gegner und ehe sie wussten, wie ihnen geschah, waren sie nur noch Welltraumschrott. " War das nicht etwas übertrieben, Fox?", funkte Falco. " Lass mich doch.", funkte Fox zurück. " PASS AUF, FALCO! ZEHN PIRATEN SIND HINTER DIR!!!", funkte Fox zu Falco. " Was ZEHN? Na wartet ihr Weltraumungeziefer, euch werd' ich's zeigen!!!" Falco flog einen waghalsigen Looping, schoss zielgenau während er im Tiefflug war und traf genau die Schwachstelle der Raumgleiter der Piraten. " Sauberer Treffer, Falco, hätte ich selbst nicht besser machen können.", funkte Husky. " Ich bin ja auch der Beste Pilot unter uns." " Nun bild dir mal nicht zu viel drauf ein.", funkte Bill. Doch dann nährte sich ein Pirat von oben und flog geradeswegs auf Bill zu. " Bill, pass auf! Über dir nährt sich ein Pirat!", funkte Anke. Doch Bill hatte keine Chance in auszuweichen. " Verdammt!", fluchte Bill. Anke flog eine Wende und schoss mit nur einem Schuss den Piraten in den rechten Flügel, so das er die Kontrolle über seinen Gleiter verlor und abstürzte. " Grazieleer Flug, Anke!", funkte Fox. " Danke für das Kompliment, Fox.", funkte Anke zurück. " Fox! Bitte erledige die drei lästigen Piraten hinter mir!", funkte Slippy. " Kannst du dir nicht selber helfen, Slippy?", funkte Fox zurück. " Nein!! Sonst würde ich ja nicht fragen.", funkte Slippy verzweifelt zurück. Fox flog eine Wende und schoss sechs Schüsse auf die Piraten, doch einer wich aus und flog direkt auf Fox zu. " So leicht klappt das nicht, Jungchen!", funkte der Pirat. " Warts ab...!", funkte Fox zurück. Der Pirat schoss mehrere Schüsse auf Fox, doch der Schutzschild des Arwings war so stark, dass diese daran abprallten. " W- was? Ein Schutzschild?" " Ja, da staunst du was und nun grüß die Sterne von mir du Astralpinscher!" Fox schoss sieben Schüsse ab und der Pirat war Asche im All. " Willst du deine Leute nicht zurück rufen, Leyla? Du musst doch nun wirklich einsehen, dass ihr keine Chance gegen uns habt.", funkte Fox zu Leyla. " Nein! Ich kann und werde mich nicht einfach so geschlagen geben, ich bin die " Prinzessin der Piraten" und das was ich will bekomme ich auch!!" " Typisch Frau. Unbelehrbar.", sagte Tristen. "

" Leyla! Sei vernünftig und rufe deine Leute zurück, oder der Teil der davon noch übrig ist!", funkte Wolf, der das ganze beobachtet hat. " Wolf! Wie lange beobachtest du uns schon?", fragte Leyla. " Lange genug um zu wissen, dass du verlierst." , funkte Wolf zurück. " WOLF!! Du lebst noch? Ich dachte ich hätte dich vernichtet!", sagte Fox verwundert. " Tja, Fox man sollte eben nicht immer glauben, was die Augen einem sagen!", sagte Wolf. " Aber wenn du die ganze Zeit da warst, warum hast du uns dann nicht geholfen, Wolf?" fragte Leyla. " Weil er Angst hatte noch mal zu verlieren!", fügte Fox bei. " Gegen wem denn? Etwa gegen DICH? Nun wird mal nicht zu arrogant, Fox! Ich hoffe du schreist schön wenn ich dich vernichte.", sagte Wolf. " Du Mistkerl!!" " Oh, hab ich da die Schwachstelle getroffen? Das tut mir aber leid...!" " Wolf! Ich werde dich...VERNICHTEN HIR UND JETZT!!!", Fox flog ohne zu überlegen auf Wolf zu. " FOX NEIN!!!", schrie Peppy. " LASS MICH! DAS IST GANZ ALLEIN' MEINE ENTSCHEIDUNG!!!", schrie Fox wütend. " Fox warte! Peppy hat recht! Dein Schutzschild ist von den Schüssen schon sehr geschwächt, wenn du ihn jetzt angreifst, wäre das sehr unüberlegt von dir!" , sagte Falco. " Ja, ihr habt recht. Den Kampf entscheiden wir ein anderes mal, Wolf!" " Ich hoffe doch schon sehr bald... Fox!", sagte Wolf. " Kommt Leute, fliegen wir zurück zur Great Fox. Ach ja, noch etwas... der Kampf war langweilig. Üb schön und versuch es später noch mal.", sagte Fox und flog mit seiner Crew zurück zur Great Fox. " Der Kampf war langweilig?? Pah, komm, Wolf fliegen wir zurück, auch IHR nichtsnutzigen Schwachköpfe von Piraten!!", sagte Leyla wütend und flogen weg. " Das hättest du voraus sehen können, Leyla!", sagte Wolf. " Warum denn voraus sehen? Wir waren doch klar in der Überzahl!" " Du wusstest also nicht, mit wem du dich da eingelassen hast?", fragte Wolf. " Nein! Warum?" " Das war das Starfox Team. Es stand praktisch in den Sternen geschrieben, dass ihr verlieren würdet."

" Das Starfox Team... Nun hast du einen Feind mehr...,Fox McCloud!"

          

 

zurück   weiter